ALPINA
BMW Z4
BMW neuer 3er
BMW X1 bei Hakvoort und HANKO günstig finanzieren
BMW FÖRDERT DEN UMSTIEG. BIS ZU 6.000 € MIT DEN BMW UMWELTPRÄMIEN.
MINI bei Hakvoort und Hanko. Die MINI Blackyard Familie.
Kraftstoffverbrauch kombiniert: 6,0-5,4 l/100 km. CO2-Emissionen kombiniert: 137-122 g/km.
Ein einser in Sport. Der BMW 1er Edition M Sport zu attraktiven Konditionen.
Der neue BMW X5 bei Hakvoort und HANKO

Aktuelles aus der HAKVOORT-Gruppe

  • X wie nie. Premiere des neuen BMW X5 bei Hakvoort und Hanko.

    X wie nie. Premiere des neuen BMW X5 bei Hakvoort und Hanko.

    Seit dem letzten November-Wochenende heißt es: Der Boss ist da. Vom 22.-24. November haben wir den neuen BMW X5 in unseren Filialen der Öffentlichkeit vorgestellt. Zahlreiche Interessierte sind gekommen um sich persönlich von der Präsenz des neuen BMW X5 zu überzeugen, die ihm ins Gesicht geschrieben steht – aufrecht, kraftvoll und elegant.

    Neben dem Boss war in einigen Filialen auch der Gentleman zu Gast. Dreißig Jahre nachdem der erste BMW 850i auf der IAA in Frankfurt präsentiert wurde, haben wir das neue BMW M 830i Coupé den erwartungsvollen Gästen vorgestellt. Das neue BMW 8er Coupé ist die Interpretation von zeitgemäßem Luxus – es vereint die Agilität eines Sportwagens mit der Eleganz eines Gentleman.

    bmw x5 premiere bei hanko in koblenz_05.jpgbmw x5 premiere bei hakvoort in siegburg_01.jpgbmw x5 premiere bei hakvoort in siegburg_02.jpgbmw x5 premiere bei hakvoort in siegburg_03.jpgbmw x5 premiere bei hanko in koblenz_01.jpgbmw x5 premiere bei hanko in koblenz_03.jpgbmw x5 premiere bei hanko in koblenz_04.jpgbmw x5 premiere bei hanko in koblenz_06.jpgbmw x5 premiere bei hakvoort in altenkirchen_01.jpgbmw x5 premiere bei hakvoort in altenkirchen_02.jpgbmw x5 premiere bei hakvoort in altenkirchen_03.jpgbmw x5 premiere bei hakvoort in altenkirchen_04.jpgbmw x5 premiere bei hakvoort in altenkirchen_05.jpgbmw x5 premiere bei hakvoort in altenkirchen_06.jpgbmw x5 premiere bei hakvoort in altenkirchen_07.jpgbmw x5 premiere bei hakvoort in altenkirchen_08.jpgbmw x5 premiere bei hakvoort in altenkirchen_09.jpg
  • Ein Netzwerk für Firmen - Unternehmerfrühstück bei BMW Hakvoort in Sankt Augustin

    Ein Netzwerk für Firmen - Unternehmerfrühstück bei BMW Hakvoort in Sankt Augustin

    Rund 80 interessierte Unternehmer trafen sich in der Hakvoort Filiale in Sankt Augustin zum ersten Unternnehmerfrühstück. Die Veranstaltung wurde zuammen mit der Wirtschaftsförderungsgesellschaft organisiert. Deren Vertreterin Stephanie Harke führte aus, dass mit diesen Treffen den Unternehmern eine Plattform zum Netzwerken geboten werden solle. Das dieses Ziel erreicht wurde, zeigten die zahlreich geführten Gespräche, bei denen sich rege ausgetauscht wurde und so manche Visitenkarte den Besitzer gewechselt hat.

    Frank Hakvoort führte aus, dass die Eröffnung des Betriebes im Jahr 1983 am jetzigen Platz ein sehr wichtiger Schritt gewesen sei. Damals hätte man nur die Metro als Nachbarn gehabt. Im April dieses Jahres wurde das neue Gebäude eröffnet. Die bestehenden Betriebsgebäude waren von Grund auf modernisiert und die Fahrzeugausstellung mit der Serviceannahme neu erbaut worden. Das architektonisch zukunftsorientierte doppelstöckige Ausstellungsgebäude bietet nun Platz für 80 Fahrzeuge und beherbergt nun auch eine großzügige Indoor-Ausstellung für Gebrauchtfahrzeuge.

    unternehmertreffen bei hakvoort in sankt augustin_08.jpgunternehmertreffen bei hakvoort in sankt augustin_02.jpgunternehmertreffen bei hakvoort in sankt augustin_03.jpgunternehmertreffen bei hakvoort in sankt augustin_04.jpgunternehmertreffen bei hakvoort in sankt augustin_05.jpgunternehmertreffen bei hakvoort in sankt augustin_06.jpgunternehmertreffen bei hakvoort in sankt augustin_07.jpgunternehmertreffen bei hakvoort in sankt augustin_09.jpgunternehmertreffen bei hakvoort in sankt augustin_10.jpg
  • Preisverleihung der Stempelrallye vom Tag der offenen Wirtschaft in Emsdetten

    Preisverleihung der Stempelrallye vom Tag der offenen Wirtschaft in Emsdetten

    Zweiundzwanzig Emsdettener Unternehmen und Dienstleister haben ihre Türen für interessierte Besucher geöffnet. Mit über 10.000 Besuchern war der "Tag der offenen Wirtschaft" erneut ein voller Erfolg für den Wirtschaftsstandort Emsdetten.

    Ebenfalls großes Interesse gab es an der Stempelrallye. Wer mindestens fünf Stempel bei fünf unterschiedlichen Unternehmen gesammelt hatte, konnte daran teilnehmen. Der Hauptgewinn: Ein Wochenende in einem BMW oder Mini Cabrio, das vom Autohaus Hakvoort gesponsert wurde.
    Die Hauptgewinnerin und die Gewinner der weiteren Preise wurden per Losverfahren ermittelt. Den Gewinnern gratulierten Georg Moenikes (Bürgermeister Emsdetten), Günter Nosthoff (Vorstand Emsdetten.Einfach.Machen e.V.) und Clemens Kühlborn (Leiter Hakvoort Emsdetten) bei der Preisverleihung im Autohaus Hakvoort.
    Lisa Amling ist die glückliche Hauptgewinnerin und hat schon mehrfach am "Tag der offenen Wirtschaft" teilgenommen: „Beim "Tag der offenen Wirtschaft" 2013 habe ich auch schon einen Blick hinter die Kulissen der Unternehmen geworfen. In diesem Jahr haben mein Mann und ich das gute Wetter genutzt und sind mit dem Fahrrad zu den Unternehmen gefahren.“
    Jetzt können die beiden ihre Fahrräder für ein Wochenende gegen ein BMW oder Mini Cabrio eintauschen. „Wenn es im Frühjahr wieder wärmer ist, freuen mein Mann und ich uns schon darauf, den Gewinn einzulösen“, so Lisa Amling.

    bmw-hakvoort-emsdetten-stempelrallye-uebergabe.jpg
  • BMW Hakvoort in Emsdetten sponsert Golf-Turnier der Lions

    BMW Hakvoort in Emsdetten sponsert Golf-Turnier der Lions

    Die Rahmenbedingungen hätten besser nicht sein können: Bei strahlendem Sonnenschein begrüßte Michael Wietkamp als Präsident der Lions die 60 Teilnehmer des ersten Golf-Turniers der Lions Emsdetten, bevor es dann direkt zum ersten Abschlag ging.

    In zahlreichen Wertungen und Sonderwettbewerben wurden höchst attraktive Preise ausgespielt, die ohne Ausnahme von den zahlreichen Sponsoren kostenfrei zur Verfügung gestellt wurden.
    Und auch wenn der Preis für ein Hole in One – ein nagelneuer 1er BMW von BMW Hakvoort – leider nicht gewonnen wurde, konnten mit jedem Abschlag weitere Spenden für das Haus Hannah eingespielt werden.

    Bei der Siegerehrung auf der Terrasse des Golfclubs Rheine Mesum bildeten dann bei Kaffee und Kuchen über 100 Teilnehmer, Familien und Freunde der Lions eine bunte Kulisse für die Übergabe der einzelnen Preise. Der Sieger des Turniers wird das Wochenende im BMW i8 von BMW Hakvoort sehr wahrscheinlich in seiner Heimatstadt Hamburg verbringen.

    Bei aller Freude über die Preise – der wahre Gewinner war auch an diesen Tag das Haus Hannah.
    Insgesamt sammelte der Lions Club Spenden in Höhe von 1.500 Euro, die dem Haus Hannah für ihre Arbeit zur Verfügung stellen werden.

    Der Lions Club Emsdetten bedankt sich ganz besonders bei allen Teilnehmern, Sponsoren und Helfern, ohne die dieses Turnier nicht in diesem Rahmen hätte stattfinden können – und freut sich auf die Neuauflage dieses Turnieres im nächsten Jahr. BMW Hakvoort aus Emsdetten wird dann auch wieder als Sponsor dabei sein.

    lions golf-turnier-emsdetten_2.jpglions golf-turnier-emsdetten.jpglions golf-turnier-emsdetten_1.jpglions golf-turnier-emsdetten_3.jpg
  • HAKVOORT UNTERSTÜTZT DIE SKULPTUR PROJEKTE MÜNSTER 2017

    HAKVOORT UNTERSTÜTZT DIE SKULPTUR PROJEKTE MÜNSTER 2017

    HAKVOORT UNTERSTÜTZT DIE SKULPTUR PROJEKTE MÜNSTER 2017
    Seltener Mix aus Kunst und Mobilität im Herzen des Münsterlandes

    Vom 10. Juni 2017 bis 1. Oktober 2017 finden die fünften Skulptur Projekte Münster statt. Die Hakvoort-Gruppe unterstützte diese hochkarätige Kunstausstellung während der Eröffnungstage mit einem exklusiven Shuttleservice. Insgesamt 18 BMW-Fahrzeuge waren im Einsatz, um die angereisten Künstler, Kunstexperten und Journalisten mobil zu halten. Darüber hinaus werden durchgängig während des Jahres zwei BMW-Fahrzeuge für die Organisation der Veranstaltung zur Verfügung gestellt.

    Zum Hintergrund: Die Skulptur Projekte Münster sind eine international etablierte Großausstellung von Kunst für ein breites Publikum im öffentlichen Raum. Sie finden außerhalb von Museen und geschlossenen Räumen statt. Die zahlreichen Kunstobjekte verteilen sich auf das gesamte Stadtgebiet Münster. Neben den kulturellen Aspekten steht damit ein weiterer bedeutender Aspekt im Zentrum der Veranstaltung, nämlich die Mobilität der Menschen im urbanen Raum.

    Die FAZ meinte einmal dazu: Die Skulpturenausstellung zeigt, „was Stadt auch noch sein kann: ein Ort für Erlebnisse, ein Wegenetz, das nicht nur dazu dient, aus dem Büro zum Einkaufen und dann nach Hause zu kommen.“ Weit mehr als eine halbe Million Besucher werden sich ihr eigenes Bild davon machen – und zwar barrierefrei und kostenlos für jedermann.

    Die Hakvoort-Gruppe wünscht allen Besuchern viel Freude an den Skulptur Projekten Münster 2017!

    bmw hakvoort muenster_skulptur projekte 2017_1.jpegbmw hakvoort muenster_skulptur projekte 2017_2.jpegbmw hakvoort muenster_skulptur projekte 2017_3.jpegbmw hakvoort muenster_skulptur projekte 2017_4.jpegbmw hakvoort muenster_skulptur projekte 2017_5.jpeg
  • MINI AWARD 2016 FÜR AUTOMOBILE HAKVOORT

    MINI AWARD 2016 FÜR AUTOMOBILE HAKVOORT

    DIE ERFOLGSGESCHICHTE GEHT WEITER.
    Automobile Hakvoort gewinnt MINI Award 2016.

    2016 war nicht nur ein spannendes Jahr für Automobile Hakvoort, sondern auch ein sehr erfolgreiches. Der Beweis: der MINI Award, den das Autohaus bei der feierlichen Preisverleihung am 4. Mai im angesagten Kunstkraftwerk in Leipzig in Empfang nehmen durfte.

    Unter dem Motto „Leidenschaft wird Performance“ zeichnete MINI Deutschland bei den diesjährigen MINI Awards die besten MINI Händler für herausragende Leistungen im vergangenen Jahr aus – und das in neuen Kategorien. Moderatorin Barbara Schöneberger führte durch den unterhaltsamen Abend, Laudator Peter van Binsbergen, Leiter Vertrieb BMW Group Deutschland, überreichte den Geschäftsführern Georg und Frank Hakvoort den Award in der Kategorie „Neuwagenverkauf“.

    Automobile Hakvoort blickt mit seinen 13 Standorten von Ahlen bis Koblenz auf reichlich Kompetenz und Erfahrung zurück – gepaart mit großer Leidenschaft für MINI. Diese Leidenschaft zahlt sich aus und wurde mit dem verdienten Sieg in Leipzig gebührend gefeiert. Neben den stolzen Gewinnern war es aber auch der neue MINI John Cooper Works Countryman, der alle Blicke auf sich zog. Im Februar hatte der neue MINI Countryman Händlerpremiere – mit dem neuen John Cooper Works ist die Modellfamilie komplett. Auf das nächste Kapitel in der Erfolgsgeschichte von MINI freuen sich nicht nur zufriedene Kunden, sondern auch das komplette Team von Automobile Hakvoort und HANKO.