Der neue BMW Z4.

Der neue BMW Z4.

ENDLICH FREI.

DER NEUE BMW Z4 ROADSTER.

Der neue BMW Z4 kombiniert sportwagen-typische Dynamik mit emotionsstarkem Design, exklusivem Ambiente und fortschrittlicher Ausstattung. Puristische Fahrfreude trifft auf innovative Technologie in den Bereichen Antrieb, Fahrwerk, Bedienung und Vernetzung. Spätestens wenn sich das Verdeck öffnet, kennt die Fahrfreude im neuen BMW Z4 keine Grenzen mehr.

PURISTISCHE ÄSTHETIK IN NEUER FORMENSPRACHE.

Das Design des neuen BMW Z4 Roadster..

Eine klare, präzise Formensprache und charakteristische Details kennzeichnen das emotionsstarke und puristische Exterieurdesign des neuen BMW Z4. Sowohl mit offenem als auch mit geschlossenem Verdeck wirkt der Zweisitzer flach, sportlich und kompakt. Die neu gestaltete BMW Niere im Mesh-Design und erstmals vertikal angeordnete Scheinwerfer erzeugen eine unverwechselbare Frontansicht. Serienmäßig ist der neue BMW Z4 mit LED-Scheinwerfern ausgestattet. Die optionalen Adaptiven LED-Scheinwerfer bieten eine Matrix-Funktion für blendfreies Fernlicht und Kurvenlicht.
Das Textilverdeck ist serienmäßig in Schwarz und optional in Anthrazit mit Silbereffekt gehalten. Es wird elektrisch betrieben und kann auf Knopfdruck auch während der Fahrt bei Geschwindigkeiten von bis zu 50 km/h in jeweils 10 Sekunden geöffnet und geschlossen werden.


KLARE FAHRERORIENTIERUNG, HOCHWERTIGES AMBIENTE.

Modern und hochwertig gestaltetes Interieur mit starker Fahrerorientierung.

Mit einer fahrerorientierten Cockpitgestaltung, einer dynamisch nach vorn gerichteten Linienführung und einem auf wenige Bereiche konzentrierten Einsatz von Dekorflächen vermittelt auch das Interieur des neuen BMW Z4 pure Fahrfreude. Im hochwertigen, mit Galvanik-Akzenten verfeinerten Ambiente des Roadsters trägt darüber hinaus die klar strukturierte Anordnung der Bedienelemente zur Fokussierung auf das Fahrerlebnis bei.


INTUITIVE BEDIENUNG, INTELLIGENTE VERNETZUNG.

Das BMW Live Cockpit Professional im neuen BMW Z4:

Das BMW Live Cockpit Professional im neuen BMW Z4 kombiniert sowohl ein neues Anzeige- und Bediensystem als auch ein Höchstmaß an Vernetzung in einem Paket. Sein vollständig digitaler Anzeigenverbund umfasst ein hochauflösendes Kombiinstrument hinter dem Lenkrad und das Control Display in der Mittelkonsole, die jeweils eine Bildschirmdiagonale von 10,25 Zoll aufweisen. Außerdem beinhaltet das BMW Live Cockpit Professional ein lernendes Navigationssystem, ein festplattengestütztes Multimediasystem, zwei USB-Anschlüsse sowie eine Bluetooth- und WLAN-Schnittstelle.


MODELLVARIANTEN ZUR MARKTSTART:

BMW Z4 sDrive20i:
Reihenvierzylinder-Ottomotor, 8-Gang Steptronic Getriebe,
Hubraum: 1.998 cm3, Leistung: 145 kW/197 PS bei 4.500 – 6.500 min-1,
max. Drehmoment: 320 Nm bei 1.450 – 4.200 min-1,
Beschleunigung [0 – 100 km/h]: 6,6 Sekunden,
Höchstgeschwindigkeit: 240 km/h,

Verbrauch kombiniert*: 6,1 – 6,0 l/100 km,
CO2-Emissionen kombiniert*: 139 – 136 g/km, Abgasnorm EU6d-TEMP.


BMW Z4 sDrive30i:
Reihenvierzylinder-Ottomotor, 8-Gang Steptronic Getriebe,
Hubraum: 1.998 cm3, Leistung: 190 kW/258 PS bei 5.000 – 6.500 min-1,
max. Drehmoment: 400 Nm bei 1.550 – 4.400 min-1 ,
Beschleunigung [0 – 100 km/h]: 5,4 Sekunden,
Höchstgeschwindigkeit: 250 km/h,

Verbrauch kombiniert*: 6,1 – 6,0 l/100 km,
CO2-Emissionen kombiniert*: 139 – 136 g/km, Abgasnorm EU6d-TEMP.


BMW Z4 M40i:
Reihensechszylinder-Ottomotor, 8-Gang Steptronic Getriebe,
Hubraum: 2.998 cm3, Leistung: 250 kW/340 PS bei 5.000 – 6.500 min-1,
max. Drehmoment: 500 Nm bei 1.600 – 4.500 min-1,
Beschleunigung [0 – 100 km/h]: 4,5 Sekunden,
Höchstgeschwindigkeit: 250 km/h,

Verbrauch kombiniert*: 7,4 – 7,1 l/100 km,
CO2-Emissionen kombiniert*: 168 – 162 g/km, Abgasnorm: EU6d-TEMP.


* abhängig vom gewählten Reifenformat.